Alles Leben ist Yoga: Schlaf und Träume


Neu

Alles Leben ist Yoga: Schlaf und Träume

Artikel-Nr.: 978-3-96387-011-8

Auf Lager
innerhalb 2-6 Tagen lieferbar

12,00
zzgl. Versand Post / Download frei


Sri Aurobindo und die Mutter über die Notwendigkeit des Schlafens, wie man gut schläft, was während des Schlafens geschieht, wie man sich der Träume erinnert, sie kontrolliert und deutet.

Der Schlaf kann ein sehr wirksames Mittel für die Konzentration und das innere Wissen sein. Der Schlaf ist die Schule, die man durchlaufen muss, wenn man es versteht, dort seine Lektion zu lernen, damit das innere Wesen unabhängig von der physischen Form wird, durch sich selbst bewusst und Herr seines eigenen Lebens. Es gibt ganze Teile des Wesens, die diese Unbewegtheit und dieses Halbbewusstsein des äußeren Wesens – des Körpers – brauchen, um ihr eigenes Leben unabhängig leben zu können. (Die Mutter)

Die Qualität des Schlafes ist weitaus wichtiger als die Länge. Um eine wirklich effektive Ruhe und Erholung während des Schlafens zu haben, ist es in der Regel gut, etwas vor dem Schlafengehen zu trinken, zum Beispiel eine Tasse Milch oder Suppe oder ein Fruchtsaft. Leichte Nahrung gibt einen ruhigen Schlaf. Man sollte reichhaltige Mahlzeiten vermeiden, denn durch sie wird der Schlaf unruhig und durch Alpträume gestört, oder er wird dumpf, schwer und trübe. Aber das Allerwichtigste ist es, das Denken klar zu machen, die Emotionen zu beruhigen und das Überschäumen der Wünsche und der Sorgen, die mit ihnen einhergehen, zu besänftigen. Wenn man vor dem Zubettgehen viel geredet oder eine angeregte Diskussion geführt hat, wenn man ein aufregendes oder sehr interessantes Buch gelesen hat, dann sollte man ohne zu schlafen etwas ruhen, um die mentale Aktivität zu beruhigen, so dass das Gehirn nicht mit störenden Regungen beschäftigt ist, während nur die anderen Teile des Körpers schlafen. Diejenigen, die Meditation praktizieren, werden gut daran tun, sich für einige Minuten auf einen hohen und beruhigenden Gedanken zu konzentrieren, in einer Aspiration nach einem höheren und weiteren Bewusstsein. Das wird für ihren Schlaf eine große Hilfe sein, und sie werden im großen Maß vor der Gefahr bewahrt, während des Schlafens in die Unbewusstheit zu sinken. (Die Mutter)

***

Inhaltsverzeichnis

  • I. Die Notwendigkeit des Schlafs
  • II. Wie man schlafen sollte
  • III. Was geschieht während des Schlafs?
  • IV. Träume – Wesen und Bedeutung
  • V. Warum vergessen wir unsere Träume?
  • VI. Kontrolle über Träume
  • VII. Träume und ihre Deutung
  • VIII. Warnende Träume
  • IX. Schlafwandeln
  • X. Alpträume
  • XI. Yogische Ruhe
  • XII. Einige Ratschläge

Weitere Produktinformationen

Leseprobe Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
zzgl. Versand Post / Download frei

Auch diese Kategorien durchsuchen: Home, Alles Leben ist Yoga, News