Neu

Alles Leben ist Yoga: Einführung in „Die Synthese des Yoga“ (eBook)

Artikel-Nr.: 978-3-96387-103-0


sofort lieferbar

9,99
zzgl. Versand Post / Download frei


Formate: EPUB 3 + PDF
1. Aufl. | 07.2022

„Die Synthese des Yoga“ hat fünf Abschnitte: [1] Einleitung – Die Bedingungen der Synthese; [2] der Yoga der göttlichen Werke; [3] der Yoga des integralen Wissens; [4] der Yoga der göttlichen Liebe und [5] der Yoga der Selbstvervollkommnung.

„Die Synthese des Yoga“ erschien zuerst in siebenundsiebzig monatlichen Teilen in der philosophischen Zeitschrift Arya, beginnend mit ihrer ersten Ausgabe im August 1914 und bis zu ihrer letzten im Januar 1921. Als der Arya im Januar 1921 seine Publikation einstellte, blieb er unvollständig. Im Laufe des Jahres 1932, möglicherweise auch etwas früher oder später, nahm Sri Aurobindo eine umfassende Überarbeitung von „Die Synthese des Yoga“ vor, um sie als Buch zu veröffentlichen. Zu dieser Zeit überarbeitete er alle Kapitel des „Yoga der göttlichen Werke“ und neun Kapitel des „Yoga des integralen Wissens“. In den 1940er Jahren überarbeitete er den gesamten ersten Teil von „Die Synthese des Yoga“, während er ihn für die Veröffentlichung vorbereitete. Andere Teile des Buches wurden jedoch nie von ihm überarbeitet.

Sri Aurobindos Notiz in der letzten Ausgabe des 4. Jahrgangs von Arya gibt eine Vorstellung von seiner Absicht, „Die Synthese des Yoga“ zu schreiben, und von seinem Gesamtplan für das Werk. Wir geben hier einen Auszug wieder.

„Die Wahrheit der Philosophie ist nur von theoretischem Wert, wenn sie nicht gelebt werden kann, und deshalb haben wir in der „Synthese des Yoga“ versucht, eine synthetische Sicht der Prinzipien und Methoden der verschiedenen Linien der spirituellen Selbstdisziplin und der Art und Weise, wie sie zu einem integralen göttlichen Leben in der menschlichen Existenz führen können, darzustellen. Aber dies ist eine individuelle Selbstentwicklung, und deshalb war es notwendig, auch zu zeigen, wie sich unser Ideal im sozialen Leben der Menschheit verwirklichen kann. In der „Psychologie der sozialen Entwicklung“ haben wir aufgezeigt, wie diese Wahrheiten die Entwicklung der menschlichen Gesellschaft beeinflussen. Im „Ideal menschlicher Einheit“ haben wir die gegenwärtige Tendenz der Menschheit zu einer engeren Vereinigung aufgegriffen und versucht, ihre Tendenzen zu würdigen und aufzuzeigen, was ihnen noch fehlt, damit eine wirkliche menschliche Einheit erreicht werden kann.“ (Sri Aurobindo)

Er schrieb an einen Schüler im Jahr 1936:

„Jede Seite des Yoga wurde [in „Die Synthese des Yoga“] mit all ihren Möglichkeiten gesondert behandelt, und es wurde ein Hinweis gegeben, wie sie sich treffen, so dass jemand, der vom Wissen ausgeht, auch Karma und Bhakti verwirklichen kann und das auf jedem Pfad. Es war beabsichtigt, bei der Fertigstellung des Abschnitts über den Yoga der Selbstvervollkommnung einen Weg vorzuschlagen, auf dem alle miteinander kombiniert werden könnten, aber dieser wurde nie geschrieben.“ (Sri Aurobindo)

In diesem Buch veröffentlichen wir eine Auswahl von Passagen aus „Die Synthese des Yoga“, die zwar nicht vollständig repräsentativ für das gesamte Buch sind, aber besonders für Yoga-Schüler hilfreich sein könnten.

 

Inhalt

  1. Einführung
  2. Leben und Yoga
  3. Integraler Yoga: Drei herausragende Eigenschaften
  4. Verschiedene Yoga-Disziplinen und ihre Synthese
  5. Göttliche Vollkommenheit und menschliche Vollkommenheit
  6. Juwelen aus „Die Synthese des Yoga“
  • Der vom Integralen Yoga geforderte Glaube
  • Die göttliche Shakti
  • Öffnung für die universale Energie
  • Alles ist Manifestation des unendlichen Geistes
  • Das wahre Dharma des Menschen
  • Die supramentale Gnosis
  • Grundlage jedes Yoga
  • Der entscheidende Akt
  • Erschaffe ein neues Zentrum des Schauens
  • Eine aufrichtige Selbsthingabe an den Ewigen
  • Aufstieg zu einer größeren spirituellen Wahrheit der Liebe und des Geeintseins
  • Zwei Regeln werden die Schwierigkeit vermindern
  • Gelassenheit und Auslöschung des Egos
  • Konzentration
  • Das Gebet besitzt Macht und Bedeutung
  • Integraler Bhakti-Yoga
  • Die Vollkommenheit von Chitta
  • Das Shastra des Integralen Yoga
  • Das erste bestimmende Element der Siddhi
  • Lenker und Lehrer des Integralen Yoga

 

Weitere Produktinformationen

Download Format EPUB + PDF
Kopierschutz Nein
Leseprobe Herunterladen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Alles Leben ist Yoga, Home