Alles Leben ist Yoga: Die Ebenen und Teile des Wesens


Neu

Alles Leben ist Yoga: Die Ebenen und Teile des Wesens

Artikel-Nr.: 978-3-96387-000-2


sofort lieferbar

7,99
zzgl. Versand Post / Download frei


Formate: EPUB + PDF

Eine Zusammenstellung aus den Werken Sri Aurobindos und der Mutter über die verschiedenen Wesensteile und Bewusstseinsebenen in der menschlichen Natur.

"Die Menschen wissen nichts von sich und haben nicht gelernt, die verschiedenen Teile ihres Wesens zu unterscheiden. Diese werden von ihnen meist unter dem Begriff ihres Mentals zusammengefasst und in einen Topf geworfen, da sie diese mit Hilfe eines mentalen Wahrnehmens und Verstehens erkennen oder fühlen. Aus diesem Grunde begreifen sie ihre eigene Verfassung und ihre eigenen Taten nicht oder aber – wenn überhaupt – nur oberflächlich. Es gehört zur Grundlage dieses Yoga, sich der großen Kompliziertheit unserer Natur bewusst zu werden, die verschiedenen Kräfte, die sie bewegen, zu erkennen und über sie die Kontrolle eines lenkenden Wissens zu erlangen. Wir bestehen aus vielen Teilen – unserem Denken und Willen, unserer Wahrnehmung, unserem Gefühl und Handeln –, doch wir erkennen weder die Herkunft noch den Weg, den diese Impulse in uns einschlagen, und gewahren lediglich ihre verworrenen und durcheinandergewürfelten Folgen an der Oberfläche, denen wir bestenfalls eine unsichere und wechselhafte Ordnung auferlegen können. Eine Hilfe sind uns allein jene Teile des Wesens, die bereits dem Lichte zugewandt sind. Dieses Licht des Göttlichen Bewusstseins von darüber zu rufen, das seelische Wesen hervortreten zu lassen und eine Flamme des Strebens zu entfachen, die das nach außen gewandte Mental spirituell erweckt und das vitale Wesen entzündet, das ist der Ausweg." – Sri Aurobindo

"Eigentlich gibt es nur einen einzigen wirklichen Grund zum Leben: sich selbst zu erkennen. Wir sind hier, um zu lernen – um zu lernen, was wir sind, warum wir hier sind und was wir da zu tun haben. Und wenn wir das nicht wissen, ist unser Leben völlig leer – für uns und für die anderen. Und da ist es meist besser, frühzeitig anzufangen, weil es viel zu lernen gibt. Wenn man das Leben als solches lernen will, die Welt als solche, und wirklich das Warum und Wieso des Lebens erfahren will, kann man schon als ganz kleines Kind damit anfangen, schon von ganz, ganz, ganz klein an – vor dem fünften Lebensjahr. Und wenn man dann hundert Jahre alt ist, wird man auch noch lernen können. Also, das ist interessant. Und man kann die ganze Zeit Überraschungen erleben, immer etwas lernen, das man noch nicht kannte, etwas erleben, das einem völlig neu ist, auf ein Phänomen stoßen, das man übersehen hatte. Es ist sicher sehr interessant. Und je mehr man weiß, desto mehr merkt man, dass man noch alles lernen muss. Wirklich, ich kann sagen, dass nur die Dummen glauben, etwas zu wissen. Wenn jemand kommt und sagt: 'Ach, das kenne ich alles. Oh, ich weiß das alles', ist das ein sicheres Zeichen, dass er beschränkt ist!" – Die Mutter

 

Inhalt

  • Sich kennen und sich meistern
  • Die Ebenen und Teile des Wesens
  • Bewusstsein
  • Suprakosmisch und kosmisch
  • Die Abstufung der Welten oder Ebenen
  • Das zentrale Wesen
  • Das subliminale, das innere und das wahre Wesen
  • Die Chakren
  • Das Mental
  • Das Vital
  • Das Physische
  • Das Unterbewusste

Weitere Produktinformationen

Download Format EPUB + PDF
Kopierschutz Nein
Leseprobe Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
zzgl. Versand Post / Download frei

Auch diese Kategorien durchsuchen: Home, Alles Leben ist Yoga, News