Baji Prabhou


Baji Prabhou

Artikel-Nr.: 1508-05


sofort lieferbar

3,99
zzgl. Versand Post / Download frei


Baji Prabhou wurde von Sri Aurobindo in der Zeit von 1909-1910 geschrieben. Danach war er als ein Führer der nationalistischen Partei im Schlachtgetümmel der indischen Freiheitsbewegung aktiv. Das Gedicht ist in gewisser Hinsicht ein Ausdruck Sri Aurobindos intensiver Liebe zu Mutter Indien. Es ist durchdrungen von tiefer spiritueller Inbrunst, die die Führer als Instrumente einer göttlichen Macht porträtiert: Bhavani, die Göttin, die über das Schicksal Indiens waltet.

Dieses Gedicht von Sri Aurobindo beruht auf der geschichtlichen Begebenheit der heroischen Selbstaufopferung von Baji Prabhou Deshpande, der, um den Rückzug von Shivaji zu decken, den Pass von Rangana während zwei Stunden mit wenigen Leuten gegen zwölftausend Mogulen hielt. Über die Tatsache dieser großen Leistung hinaus ist keine historische Genauigkeit angestrebt worden.

"Fürchte nichts und niemand, verabscheue nichts, hasse keinen, sondern tue das deinige mit Kraft und Mut; so wirst du sein was du wahrhaft bist, Gott in deinem Sieg, Gott in deiner Niederlage, Gott selbst in deinem Tod oder deiner Qual – Gott, der nicht besiegt wird und der nicht sterben kann." – Sri Aurobindo

Weitere Produktinformationen

Download Format EPUB + MOBI + PDF + iBOOKS
Kopierschutz Nein
Leseprobe Herunterladen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

*
zzgl. Versand Post / Download frei

Diese Kategorie durchsuchen: Sri Aurobindo